Der Adventmarkt der Stiftspfarre Klosterneuburg

Seit vielen Jahren ist der Adventmarkt der Stiftspfarre Klosterneuburg ein fixer Bestandteil der Adventszeit. Anfangs wurde alles in Handarbeit von Pfarrmitgliedern hergestellt und im Pfarrheim Schiefergarten angeboten. Viele Jahre hat sich Frau Dunshirn intensiv um den Adventmarkt gekümmert und dann die Leitung an das Ehepaar Prodinger übergeben, die diesen Markt 12 Jahre bestens organisiert hat und mit großem Erfolg geführt hat.

Seit vielen Jahren findet der Adventmarkt nun schon im Binderstadl statt und das Angebot wurde um Vieles erweitert. Angeboten werden Bücher, Handarbeiten, Weihnachtsgebäck, Christbaumschmuck und Spielzeug, kulinarische Köstlichkeiten und ein künstlerisches Programm. Auch für das leibliche Wohl der Besucher wird immer gut gesorgt.

Ganz besonders erwähnenswert ist die Krippenausstellung, wo von Jahr zu Jahr neue Krippen zur Schau gestellt werden -- 15 Jahre vom Ehepaar Plessl initiiert und geleitet.

Vom Frühjahr 2009 bis zum Adventmarkt 2016 wurde der Adventmarkt wieder weiterentwickelt und erfolgreich weitergeführt. 2017 hat Frau Dr. Beatrix Schwaiger die Leitung des Adventmarktes übernommen und Sie ist gerne Ihre Ansprechperson.

So ist der Adventmarkt in den letzten Jahren zu einem gesellschaftlichen Fixpunkt in Klosterneuburg geworden und wird auch 2017 wieder zahlreiche BesucherInnen anlocken. Auch 2017 wird das musikalische und kulturelle Programm im Rahmen des Adventmarktes nicht zu kurz kommen. Das genaue Programm wird zeitgerecht bekannt gegeben.

Die Öffnungszeiten des Adventmarktes der Stiftspfarre Klosterneuburg im Advent 2017 sind:

1. Adventwochenende:

  • Samstag, 02. Dezember 2017 von 14:00 - 19:00
  • Sonntag, 03. Dezember 2017 von 10:00 - 19:00

2. Adventwochenende:

  • Samstag, 09. Dezember 2017 von 14:00 - 19:00
  • Sonntag, 10. Dezember 2017 von 10:00 - 19:00

Der Reinerlös des Adventmarktes wird auch 2017 wieder sozialen Projekten zur Verfügung gestellt.

KONTAKT: Dr. Beatrix Schwaiger

Eindrücke Adventmarkt 2015