Die Erstkommunion

Bei der Erstkommunion empfangen die Getaufen zum ersten Mal das Sakrament der Eucharistie, sie empfangen zum ersten Mal den "Leib Christi" in der Gestalt des Brotes. Damit sind sie Teil der "Communio", der Tischgemeinschaft.

Die Eucharistie gehört - zusammen mit der Taufe und der Firmung - zu den Sakramenten der Aufnahme in die Kirche.

Kinder ab der 2. Klasse Volksschule können die Sakramente Erstbeichte und Erstkommunion empfangen. Vorher werden die Kinder auf die Begegnung mit Jesus vorbereitet und näher an die christliche Gemeinschaft herangeführt. Dabei werden die Kinder in der Zeit von Advent bis Fronleichnam begleitet. Unser Pfarrer und sein Erstkommunionsteam gestalten die Stunden. Wir wollen die Kinder an das Geheimnis der Eucharistie heranführen und ihnen christliche Werte vermitteln – unser Geschenk sind die leuchtenden Augen der Kinder beim Empfang der ersten Heilige Kommunion am Sonntag (Weißer Sonntag) nach Ostern.

KONTAKT: pfarrkanzlei@diestiftspfarre.at

Erstkommunionsmesse am Samstag, 18. November 2017

Am Samstag, 18. November 2017 feierten die 18 Erstkommunionskinder, Ihre Familien und alle weiteren Besucherinnen und Besucher, in der Sebastianikapelle, wieder eine Erstkommunionsmesse. Für jedes der Erstkommunionskinder brannte das Licht der jeweils selbst gebastelten Kerze vor dem Altar. Die Kerzen wurden durch, von den Kindern angefertigten Zeichnungen, mit Szenen aus dem Leben Jesu und mit einigen Vorsätzen der Kinder ergänzt.

Es war eine schöne und stimmungsvolle gemeinsame Heilige Messe, bei der für die Erstkommunionskinder Jesus, unser Lichtbringer, wieder ein Stück weit greifbarer und sichtbarer geworden ist.

Erste Erstkommunionsvorbereitung 2018, am Samstag, 30. September 2017

Zur Ersten Erstkommunionsvorbereitung trafen sich die Erstkommunionskinder der Pfarren Höflein, Kritzendorf und der Stiftspfarre Klosterneuburg, am Nachmittag, im Vitussaal in Kritzendorf. Um 18:00 fand eine Kindermesse statt. Im Anschluss konnten sich alle bei einem gemeinsamen Abendessen stärken. Die Begleitung eines Elternteils ist eine große Bereicherung für den gelebten Glauben in der Familie und unterstützt die Kinder, in die Gemeinschaft mit Jesus hineinzuwachsen. (Maria Valachovic)